Tommy SöderqvistStart zur Orientierungsfahrt im Karlskoga MotorstadionStartplakatAusfahrt aus dem MotorstadionRoadbookKontrolle in Pershyttan
Bengan kontrolliertKontrolle in PershyttanAusfahrt aus PershyttanZeitkontrolle in MogetorpAuf dem Parkplatz am Wirtshaus in Mogetorp
Zeitkontrolle in MogetorpDie Zeit zähltKaffeepause in MogetorpKaffeepause in MogetorpKaffeepause in Mogetorp
Tommy bei der ZeitkontrollePyrex macht sich auf den WegAuf dem Parkplatz am Wirtshaus in MogetorpKontrollkarteAuf dem Parkplatz am Wirtshaus in MogetorpEinfahrt am Ziel im MotorstadionAm Ziel

Die Landesverbände Värmland, Örebro Län und Västmanland des SMC organisierten 2002 und 2003 ein Begleitprogramm zu den wichtigsten Wettbewerben der Bikeweek in Karlskoga. 2003 waren dies die Norwegischen und Skandinavischen Motorradmeisterschaften.

2003 bestand das Begleitprogramm aus der abendlichen Raceparty mit Lifemusik im Partyzelt, einem Schönheitswettbewerb für Motorräder, Touringausflug für die Langzeitbesucher der Wettbewerbe, etwas Bahnfahren sowie einer Orientierungsfahrt.

Die Orientierungsfahrt führte im Uhrzeigersinn um die Kilsberge und wurde gezeitet. Einziges Orientierungsmittel war das detaillierte Roadbook. Ein Kontrollpunkt befand sich hinter der historischen Eisenhütte in Pershyttan. Das motorradfreundliche Wirtshaus in Mogetorp (Ervalla) war zweiter Kontrollpunkt und Ruhepunkt. Hier wurden auch die Zwischenzeiten genommen. Teilnehmer und Funktionäre hatten sichtlich ihren Spaß. Leider aber wird es 2004 keine neue Orientierungsfahrt mehr geben.